Stärken

Schauen Sie nicht weg! Mischen Sie sich ein und holen Sie sich Hilfe! – die Regeln für ein couragiertes Auftreten bei Konfliktsituationen sind grundsätzlich bekannt. Aber Zivilcourage muss erprobt, erfahren und geübt werden. Bei Workshops und Seminaren vermitteln wir  Multiplikator*Innen konkrete Methoden eines pädagogischen Angebotes zur Selbstwahrnehmung, zur kritischen Auseinandersetzung mit dem eigenen Verhalten und zu Formen der angemessenen Intervention bei Hass im Netz.

Stärken

  • Konzepte und Methoden konkreter pädagogischer Bildungsangebote,
  • Bewusstmachen verschiedener Wirkungsweisen sozialer Netzwerke,
  • Erlernen rechtlicher Grundlagen der Kommunikation im Netz,
  • kritisches Hinterfragen des eigenen Verhaltens im Netz und dessen Auswirkungen,
  • Vermitteln von Wissen zu Anlaufstellen und Beratungsangebote,
  • Erkennen und Dekodieren von Information, Ansprache und Manipulation im Netz,
  • Erproben von Strategien zu Schutz und Intervention (Counterspeech, Pro-Memes, Melden u.a.),
  • gewaltfreie Kommunikation (auch im analogen Leben > Transformation ins Netz).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schauen Sie bei unseren Fortbildungsveranstaltungen vorbei oder kontaktieren Sie uns.