Fairspechen – Hass im Netz begegnen

Das Team des Projektes Fairsprechen – bestehend aus dem pädagogischen Referenten Max Neuhäuser und dem Volljuristen Janusz Zimmermann – hilft euch und Ihnen bei der Bekämpfung von Hass im Netz.

Bei Fragen zu strafrechtlicher Verfolgung oder zivilrechtlicher Rechtsdurchsetzung bietet das Team neben telefonischem Kontakt auch eine persönliche Beratung im Büro in Magdeburg.

Mit Workshops und Fortbildungen in ganz Sachsen-Anhalt will Fairsprechen einen Beitrag zu selbstbestimmtem und solidarischem Auftreten im Netz leisten.

Fairsprechen wird gefördert durch das Landesprogramm für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit des Landes Sachsen-Anhalt.

Bei Beratungsbedarf oder Interesse an Workshops oder Fortbildungen mailen Sie uns gerne unter fairsprechen@fjp-media.de oder rufen Sie an: 0391 / 561 82 36.