Webinar: Was ist eigentlich Hate Speech?

Hasskommentare in sozialen Medien, gezielte Diskursverschiebungen und Fehlinformationen sind in sozialen Medien weit verbreitet. Aufgrund ihrer hohen Medienaffinität sind insbesondere junge Menschen von diesen Phänomenen betroffen.

Doch was hat es eigentlich mit Begriffen, wie Hate Speech und Fake News auf sich? Inwiefern sind menschenverachtende Äußerungen und Vergewaltigungswünsche rechtlich einzuordnen? Und was hat es dementsprechend mit der Meinungsfreiheit auf sich?

Unser Einstiegswebinar* ist für pädagogische Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe und gibt auch Impulse für die Praxis.

Das Webinar kann jederzeit ab einer Teilnehmendenzahl von 8 Personen gebucht werden, einfach per Mail an fairsprechen@fjp-media.de oder telefonisch unter 0391 / 503 76 41.


*Webinare finden online statt. Sie können somit ortsungebunden oder ganz bequem von zuhause oder dem Arbeitsplatz aus teilnehmen. Für das Webinar sind keine besonderen Vorkenntnisse oder Downloads nötig. Einzige Voraussetzung ist ein internetfähiger Rechner und eine aktuelle Browserversion (Mozilla Firefox oder Google Chrome).